05. April 2019
Dankbarkeit ist etwas, auf das wir mehr achten sollten und vor allem Dinge zu schätzen, die wir für selbstverständlich sehen, wie zum Beispiel ein Dach über dem Kopf, ein warmes Bett zum Schlafen oder sauberes Trinkwasser (manch andere Länder würden alles drum geben). Der Mensch wird geblendet durch seiner unersättlichen Gier nach mehr, mehr, mehr. Doch im Grunde braucht man nicht viel, um glücklich zu sein. Gerade die unerkäuflichen Dinge machen das Leben lebenswert, wie Gesundheit,...
25. März 2019
Sooo.. Heute in 4 Wochen findet meine Lesung statt und ich bin gerade dabei mein Buch "Der Engel, der mich sandte" auseinanderzunehmen.. Natürlich nicht wortwörtlich🤪 Oh man, ich finde es überhaupt nicht einfach, zu entscheiden, was ich vorlese und was nicht - auch wenn das Buch nicht 8767578447 Seiten hat 😂 Mir ist es wichtig, dass die Abschnitte in den jeweiligen Kapiteln, die ich vortragen werde, miteinander verknüpft sind, damit das ganze auch ein Sinn ergibt. Schon tagelang...
08. März 2019
Egal wohin ich gehe, egal was ich sehe.. ob Wolkenbruch, Regenschauer oder eine einfache grüne Wiese.. Mein Herz verbindet es stets mit der grünen Insel - ein Gefühl von Heimat - eine Heimat, in der mein Herz geborgen ist. Auf ewig.
10. Januar 2019
Info: Ab sofort teile ich mit euch - neben meinen Kurzgeschichten - auch meine Gedanken und Sprüche. Unter "Meine Gedankenwelt" findet ihr das ganze :) Ich würde mich über ein Feedback im Gästebuch sehr freuen! Eure Jenny
09. Januar 2019
Ab sofort lade ich regelmäßig Kurzgeschichten für Kinder und Erwachsene hoch! Gerne hinterlasst mir ein Feedback im Gästebuch 🤗 Eure Jenny
27. Dezember 2018
"Es war Frühsommer, als ich zum ersten Mal auf die Weide lief. Die Sonne strahlte mir sanft in mein blasses Gesicht und ich atmete die frische Landluft ein. Ich erwischte mich dabei, wie ich kurz lächelte - ein Gefühl, welches ich schon sehr lange nicht mehr empfunden hatte. Sofort wurde mir bewusst, dass es Zeit war, aufzuwachen." -->Textschnipsel aus meinem neusten Projekt, Genre: historischer Roman. ____________________________________ So, nachdem Weihnachten schon wieder rasend...
19. Dezember 2018
Kennt ihr diese glücklichen Momente an unbeschreiblich schönen Orten, wo einem die Worte fehlen und die Zeit stillzustehen scheint? Genau diese Augenblicke sollte man tief im Herzen festhalten, denn der größte Feind des Menschen ist die Zeit, die wir in der lauten Welt des Trubels - zwischen Berufs- und Alltagsstress - gar nicht mehr richtig wahrnehmen. Solch einen wertvollen Moment hatte ich an diesen Ort, irgendwo im Nirgendwo auf der Ring of Kerry Route. Immer wenn ich mir dieses Foto...
03. Dezember 2018
Schreiben ist eine köstliche Sache; nicht mehr länger man selbst zu sein, sich aber in einem Universum zu bewegen, das man selbst erschaffen hat. ••• Zitat von Gustave Flaubert (1821 - 1880), französischer Erzähler und Novellist ___________________________________________ Ich habe dieses Zitat gelesen und konnte mich sofort damit identifizieren 😊 Autoren kennen dieses Gefühl: es gibt manchmal nichts Schöneres, als in seine eigene, erschaffene Welt einzutauchen, in der man sein...
01. Dezember 2018
Heute mal eine kleine Danksagung an meine wunderbaren Leser: ♡♡♡ Ihr schickt mir sehr oft Bilder und Nachrichten, von Momenten, die euch an meinen Roman "Der Engel, der mich sandte" erinnern.. (selbst beim Busfahren 😄) Ich freue mich jedes Mal darüber, denn für mich sind eure Bilder und Nachrichten ein Zeichen dafür, dass meine Geschichte in euren Köpfen geblieben ist und ihr euch gerne daran erinnert. Dies macht mich als Autorin wirklich sehr stolz und ich danke euch, dass ihr...
24. November 2018

Mehr anzeigen