Nachdem ich schon in "Die Magie der grünen Insel" einige Kapitel im 9. Jahrhundert geschrieben habe und mir das mega Spaß gemacht hat, wage ich mich nun komplett an einem historischen Roman heran.

Das Mittelalter interessiert mich schon lange, daher macht es mir überhaupt nichts aus, so viel Zeit in die Recherche zu stecken.

 

So viel möchte ich aber noch gar nicht verraten, klar ist, dass die Geschichte wieder mit wunderschöner irischer Kulisse sein wird und die Handlung im 14. Jahrhundert spielt.

Eine Geschichte, in der ich wieder mein ganzes Herz reinstecke, Emotionen, Liebe und ein Hauch von Dramatik ;)

 

Lass dich überraschen!