EI EI EIRE

Schreiben ist eine köstliche Sache; nicht mehr länger man selbst zu sein, sich aber in einem Universum zu bewegen, das man selbst erschaffen hat.

•••

Zitat von Gustave Flaubert

(1821 - 1880), französischer Erzähler und Novellist 

___________________________________________

Ich habe dieses Zitat gelesen und konnte mich sofort damit identifizieren 😊 Autoren kennen dieses Gefühl: es gibt manchmal nichts Schöneres, als in seine eigene, erschaffene Welt einzutauchen, in der man sein kann wo und wer man möchte☺

Mein aktuelles Projekt handelt zwar im düsteren Mittelalter, dennoch habe ich meine Protagonisten schon so lieb gewonnen, dass ich - sozusagen - gerne mit ihnen Zeit verbringe. Hahahaha der letzte Satz klingt wirklich STRANGE 😂😂😂 Ihr anderen Schreiberlinge da draußen wisst sicherlich was ich meine😅 Für die anderen: Nein, ich bin NICHT schizophren oder so, sondern einfach nur 100% Autorin 🤭❤

___________________________________________