Ziele

Habt ihr schon mal so einen merwürdigen Tag gehabt, an dem ihr stundenlang über eure Ziele nachgedacht habt? 😳

So einen hatte ich heute.. und zwar gefühlt den gaaaanzen Tag lang😱 Aber ich muss sagen, wenn man sich selbst mal einige Fragen stellt, kommt man wirklich weiter! Ich zum Beispiel habe mich mit genau zwei Fragen beschäftigt: "Welches Ziel habe ich im Moment?" und "Arbeite ich genug daran, um es erreichen zu können?" Mein größtes Lebensziel oder besser gesagt  Lebenstraum war es ja immer, Autorin zu sein. Schön und gut, das bin ich jetzt 🤓 Erstes Ziel schon mal abgehakt ✔ Doch was ist mit andere Ziele/Träume/Wünsche? Erst nachdem ich tiefsinnig darüber nachgegrübelt habe, fiel mir erst auf, dass ich tatsächlich noch ein weiteres, großes Ziel habe 🤔 sogar etwas, dass mit dem Autorensein verknüpft ist und mich sehr inspiriert 😊 somit habe ich mir - neben der Schreibtätigkeit - ein neues Ziel gesetzt und fühle mich wirklich, wirklich gut dabei! 😍 

Also Leute, eine Empfehlung von mir: setzt euch unbedingt ein Ziel und JAGT es wie ein Raubtier 🐯 (okay.. ähm.. wie niedlich!  Der Tiger-Smiley hier bringt nicht den gewünschten Ausdruck 😄 stellt euch einfach ein gefährliches Raubtier vor, mit scharfen Zähnen und bitterbösen Augen)